Durch seine angenehme Dehnfähigkeit wird der Jersey gern für T-Shirts, Kleider, Röcke, Sport- und Freizeitbekleidung sowie Unterwäsche verwendet.

Jerseyware ist eine Maschenware benannt nach der britischen Insel Jersey. Man unterscheidet den Jersey in Interlock-Jersey und Single-Jersey.

Der Interlock Jersey ist der Hochwertigere unter den Jerseys. Er ist ein rechts-rechts gewirkte oder -gestrickte feine doppelflächige Maschenware. Ober- und Unterseite sind immer gleich und bilden eine feste geschlossene Oberfläche. Unser Bio-Interlock hat eine schöne Festigkeit und Glanz und fällt sehr schön.

Der Single-Jersey ist dünner und feiner als der Interlock-Jersey und wird nur an einer Nadelreihe durch Rechts- und Linksmaschen hergestellt.
Deshalb weist der Single-Jersey zwei unterschiedliche Seiten auf – eine rechte und eine linke Maschenseite.
Die Ware neigt dazu sich an den Rändern einzurollen.